„To have a whale of a time“ ist ein englisches Sprichwort, das in etwa so viel bedeutet, wie „eine großartige Zeit zu haben“. Genau dieses Gefühl verbinden wir mit unserer Leidenschaft: dem Reisen. Eine Reise ist für uns aber nicht einfach nur eine schöne Zeit. Reisen heißt Abenteuer: Die eigene Komfortzone verlassen, neue Erfahrungen sammeln und die Welt entdecken. Wir – das sind Werner Müller-Schell und Sabina Schneider. Zwei Studierende, die diese Vorstellung vom Reisen teilen. Auf Whale of a Time wollen wir unsere Leser mit unserer Leidenschaft anstecken, faszinieren und zum Träumen bringen.

Sonnenuntergang in Kapstadt (Foto: Werner Müller-Schell)

Sonnenuntergang in Kapstadt (Foto: Werner Müller-Schell)

Zielgruppe

Whale of a Time ist ein professioneller Reiseblog für junge Leute. Der Fokus liegt daher insbesondere auf den Erfahrungen, die junge Menschen im Ausland machen bzw. dort machen können. Das kann der kurze Citytrip über das Wochenende in eine europäische Metropole sein, aber eben auch der Erfahrungsbericht eines Praktikums in Afrika. Erasmus, Sprachkurse, Work-and-Travel und Freiwilligenarbeit sind typische Felder, die unser Spektrum füllen. Abgerundet wird unser Angebot durch Artikel und Berichte aller Art, die im Zusammenhang mit jungen Menschen und Reisen stehen. Als neuestes Themenfeld befassen wir uns zudem mit den neuen Möglichkeiten dies Reisens im Zeitalter des Web 2.0 und dem Arbeiten als Digitale Nomaden.

Unterricht in Malawi (Foto: Werner Müller-Schell)

Unterricht in Malawi (Foto: Werner Müller-Schell)

Team

Die Macher von Whale of a Time – Werner Müller-Schell und Sabina Schneider – sind nicht nur in der Medienbranche verwurzelt, sondern lieben auch das Reisen. Aus diesem Grund steht bei den veröffentlichten Berichten auch ein Schlagwort besonders im Vordergrund: Authentizität. Dasselbe gilt auch für die weiteren Autoren von Whale of a Time. Sie alle teilen die Auffassung, junge Leute vermehrt für das Reisen zu begeistern.

Wir haben auch schon Pläne für das Jahr 2017 geschmiedet. Auch dieses Jahr wird wieder ein intensives Reisejahr werden, damit wir immer mehr junge Menschen zum Reisen inspirieren können.

Sabina und Werner in Namibia

Kooperationen

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit? Sehr gute Möglichkeiten bieten sich an mit Unternehmen aus der Tourismusindustrie, der Sportbranche sowie rund um das Thema Fotografie und Video. Wir kooperieren mit Partnern, die thematisch zu unserem Blog passen. Entsprechende Wege einer Zusammenarbeit können dabei sehr flexibel gestaltet werden. Eines steht allerdings fest: Kooperationen, gesponserte Beiträge etc. werden klar als solche gekennzeichnet.

Mögliche Kooperationswege sind:

Presse- und Bloggerreisen
Zulieferung von Content für Ihr Medium
Advertorials und gesponserte Artikel
Werbebanner
Sponsoring

Sie sind interessiert? Schreiben Sie uns!
info@whale-of-a-time.de

Unseren Mediakit gibt es hier zum Download

Sonnenuntergang in Namibia (Foto: Werner Müller-Schell)

Sonnenuntergang in Namibia (Foto: Werner Müller-Schell)