„To have a whale of a time“ ist ein englisches Sprichwort, das in etwa so viel bedeutet, wie „eine großartige Zeit zu haben“. Und genau dieses Gefühl verbinden wir mit unserer Leidenschaft: dem Reisen. Eine Reise ist für uns aber nicht einfach nur eine schöne Zeit. Reisen heißt Abenteuer: Die eigene Komfortzone verlassen, neue Erfahrungen machen, die Welt entdecken. In fremde Kulturen eintauchen, Bekanntschaften schließen, gemeinsam lachen – über sämtliche Landesgrenzen hinweg. Auf Reisen erlebt man atemberaubende Landschaften, genießt stimmungsvolle Momente und träumt. Auf Berggipfeln, an Stränden, im Flugzeug, in Cafés. In der linken Hand eine zerknitterte Landkarte, in der rechten ein exotischer Drink. Reisen ist ein Trip – irgendwo zwischen wilder Einsamkeit und hektischem Großstadtdschungel, zwischen Fernweh und Heimweh, zwischen längst Vergangenem und zukünftigen Herausforderungen.

Werner Müller-Schell

Werner Müller-Schell

Wir – das sind junge Menschen, die diese Vorstellung vom Reisen teilen. Auf Whale of a Time wollen wir auch euch mit unserer Leidenschaft anstecken, faszinieren und zum Träumen bringen. Ihr – das seid junge oder junggebliebene Leser, die genau das Gleiche spüren, wenn sie an’s Reisen denken. Diesen Gefühlscocktail aus Spannung und Vorfreude, aus Sehnsucht und Weltoffenheit, aus Neugierde und Unsicherheit. Auf diesem Blog möchten wir mit euch gemeinsam fiebern. Wir wollen Erlebnisse teilen, Reiseziele vorstellen, Reisetipps geben, Reiseideen formen. Wir wollen aber auch Mut machen, Neues zu wagen. Es ist immer an der Zeit, Reise- oder Auslandserfahrungen zu sammeln. Man muss sich nur trauen, die Nase in eine andere Richtung zu stecken. Getreu unseres Mottos:

“We haven’t been everywhere,
but it’s on our list.”

Whale of a Time bildet deshalb die Vielfalt ab, die zeigt, dass die Welt heutzutage auch für junge Menschen nur einen Schritt entfernt ist. Auslandsaufenthalte, Auslandssemester, Austauschprogramme, Praktika, Volunteer-Erfahrungen oder Work and Travel – es gibt so viele spannende und prägende Erlebnisse. Das gilt gerade in Zeiten des Web 2.0, in denen ortsunabhängiges Arbeiten von überall aus auf der Welt möglich wird und immer mehr Reiselustige als Digitale Nomaden ihrer Leidenschaft nachgehen. Die Füße umspült vom salzigen Meerwasser, das Notebook auf dem Schoß. Reisen ist eine Lebenseinstellung. Lasst euch von dieser Begeisterung mitreißen!

Wir wünschen euch eine gute Zeit auf unserem Blog … let’s have a Whale of a Time!

Sabina Schneider

Sabina Schneider